Auch Vermieter haben Pflichten

2. Oktober 2008 | von

Besucher dürfen drinnen bleiben

Wer sich als Mieter einer Wohnung Freunde oder Bekannte nach Hause einlädt, muss keine Angst haben, dass der Vermieter dem Besucher ein Hausverbot erteilen könnte. Wie Ulrich Ropertz vom Deutschen Mieterbund erläutert, hat der Mieter das alleinige Hausrecht an seiner gemieteten Wohnung und nicht der Vermieter.

Das heisst im Klartext, der Vermieter kann seinen Mietern keine Vorschriften oder Einschränkungen machen, wer ihn besucht, und ob er zum Beispiel übernachtet oder seinen Hund mitbringen möchte.

Diese Regelung ist allgemein gültig, sieht man von Extremsituationen ab. Diese wären unter anderem, wenn der Besucher eine Gefahr für andere Bewohner des Hauses darstellen würde, oder mutwillig im Hausflur randaliert.

Zweitschlüssel beim Hausmeister keine Pflicht

Weiterhin weist Robertz daraufhin, dass es weder dem Vermieter noch dem Hausmeister erlaubt sei, eigenmächtig einen Zweitschlüssel für die Wohnung zu besitzen. Betritt einer der Beiden gegen den Willen des Mieters dessen Wohnung, so liegt die Straftat des Hausfriedensbruchs vor, so Robertz. In sollen Fällen steht es dem Mieter frei, fristlos zu kündigen oder die Türschlösser auszuwechseln.

Keine Einschränkung in der Wohnungsgestaltung

Der Vermieter hat keinerlei Recht, dem Mieter vorzuschreiben, wie er seine Wohnung zu gestalten oder einzurichten hat. Jegliche Formulierungen solcher Art sind für ihn absolut tabu.




Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
0

Über Sabine Wagner

Sabine Wagner ist Mitglied der immobilo-Redaktion
Dieser Beitrag wurde unter Mieten, Rechtliches abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Auch Vermieter haben Pflichten

  1. Dexter sagt:

    Find ich gut, dass die Mieter auch in diesem Punkt gestärkt werden. Habe das selbst bei einem Bekannten erlebt – dem wollte der Vermieter vorschreiben, dass der Hund seiner Freundin nicht mit in die Wohnung darf.
    Konnten sich dann wirklich erst vor Gericht einigen, naja, und mittlerweile ist er bei sich aus- und bei seiner Freundin eingezogen. So spielt das Leben :-)
    greetz dex

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>