Immobilien-News und Themen Kalenderwoche 07-2009

15. Februar 2009 | von

Neue Wohnungen für Hamburg, Mietrechts-Urteile, die Fortsetzungs-Themen Tempelhof und Hypo Real Estate – dies waren nur einige der Nachrichten dieser Woche, über die wir berichteten. Ausserdem war da noch:

USA: Obama kündigt 50-Milliarden Paket für Hausbesitzer an, Banken stoppen Zwangsvollstreckungen

Keine Atempause für Barack Obama. Nachdem das 790 Milliarden Dollar-schwere US-Konjunkturprogramm Repräsentantenhaus und Senat erfolgreich passiert hat, wird in der kommenden Woche der Plan zur Bewältigung der Hypothekenkrise vorgestellt. Um in Not geratene Hausbesitzer zu unterstützen, werden knapp 50 Milliarden Dollar zur Verfügung gestellt. Unterstützung erhält der Präsident dabei von mehreren Großbanken, die vorläufig alle Zwangsvollstreckungen aussetzen. [Spiegel]

Tempelhof-Streit geht weiter

Nachdem der Überraschungcoup mit der Modemesse Bread & Butter nicht alle restlos überzeugt hat, geht das Gezanke um die Vermietung des ehemaligen Flughafens Tempelhof weiter. Die Oppositionsparteien kritisieren in selten gesehener Einigkeit die Ablehnung des Antrages auf Offenlegung des Mietvertrages vor dem Vermögensausschuss durch die rot-rote Regierungskoalition. Die Berliner Immobilienmanagement (BIM) belässt es lieber bei einem dürren „Durch unser Vorgehen lässt sich nun mal der meiste Gewinn erzielen“. [Handelsblatt]

Hausräumung – Pressefoto des Jahres

Ein Uniformierter untersucht mit vorgehaltener Pistole eine zerstörte Wohnung. Keine Szene aus Afghanistan oder dem Irak, sondern aus Cuyahoga County in Cleveland, Ohio. Der Polizist untersucht gerade eine zwangsgeräumte Wohnung, er sucht nach Bewohnern, die sich in ihren ehemaligen eigenen vier Wänden verschanzt haben und deren Lebenstraum gerade geplatzt ist. Dieses Schicksal ereilte Millionen von Menschen in den USA, Menschen aus der Mittelschicht und Menschen, die eigentlich nie einen Kredit bekommen hätten dürfen – weil sie kein Einkommen hatten, um die Hypotheken zu zahlen. Diese Hypothekenkrise war zudem Auslöser der derzeitigen Weltwirtschaftskrise und das Bild vom Polizisten, der mit vorgehaltener Waffe die Wohnung untersucht,  wurde zum Pressefoto des Jahres gewählt. [Spiegel]

Städtetag erwartet stabile Wohnimmobilienpreise und -umsätze

Nachdem in 60% der deutschen Städte sowohl Preise als auch Umsätze der Wohnimmobilien gesunken sind, rechnen die Städte im ersten Halbjahr 2009 mit stabilen Preisen und Umsätzen. Nicht ganz so optimistisch fallen die Prognosen allerdings bei den Umsätzen mit Bestandsimmobilien vor allem in Berlin, Köln, Nürnberg und Dresden aus. [Immobilien-Zeitung]

HRE Tochter Depfa Depfa First Albany Securities

Die Depfa Bank plc, ein Tochterunternehmen der schwer angeschlagenen Hypo Real Estate Holding, verkauft die Depfa First Albany Securities LLC an die New Yorker Investmentbank Jefferies & Co. Zwar müssen für den Verkauf noch verschiedene Bedingungen erfüllt und Genehmigungen erteilt werden, die HRE wertet den Verkauf dennoch bereits als „weiteren Schritt zur Restrukturierung des Geschäftsmodells der HRE“. [FAZ]

Immobilien-Metasuchmaschinendiskussion

Auf immobilienportale.com lässt sich derzeit eine interessante Diskussion verfolgen, die zwar seit dem ersten Kommentar nichts mehr mit dem ursprünglichen Thema zu tun hat, dafür umso mehr Unterhaltung bietet. Fast könnte man meinen, die obersten Hüter über Recht und Gesetz würden mit Google-Gründer Larry Page höchstpersönlich über Rechtmäßigkeit und Art der Indizierung von Webseiten diskutieren – und das zum Teil in Monologen, die sicherlich so manchen Romanautoren vor Neid erblassen ließen. Der www Immobilienstammtisch tagt auf: [immobilienportale.com]




Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
0
Dieser Beitrag wurde unter News, Wochen-Themen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>