Energiedienstleister ista kooperiert mit Gewerbeimmobilienportal immopro24

3. März 2009 | von

Die ista Deutschland GmbH kooperiert ab sofort mit dem Gewerbeimmobilienportal immopro24. Die beiden Unternehmen vereinbarten eine langfristige strategische Partnerschaft im Rahmen der neu auferlegten Energieausweise für Nichtwohngebäude. Diese sind ab dem 1. Juli 2009 bei Verkauf oder Vermietung von Gewerbeimmobilien Pflicht und müssen auf Wunsch vorgelegt werden.

ista Energieberatung auf immopro24Der Energiedienstleister konnte seit Einführung des erforderlichen Dokuments vor gut einem halben Jahr bereits mehr als 200.000 Energieausweise für Wohngebäude ausstellen. Ab sofort besteht diese Möglichkeit auch für gewerblich ausgerichtete Immobilien. Durch die Kooperation mit immopro24 können Vermieter und Verkäufer auf der Homepage des Gewerbeimmobilienportals ihren Energieausweis online erstellen und sich vielseitig zu dem Thema informieren. Die ista GmbH sieht vor allem die Reichweite und Verknüpfung des Immobilienportals als großen Pluspunkt für die Kooperation, da man so „die ideale Plattform gefunden hat, um Eigentümer und Multiplikatoren von Gewerbeimmobilien in Deutschland für das Thema Energieeffizienz zu sensibilisieren“, so ein Sprecher des Unternehmens. Für immopro24 ist ista ein Kompetenzpartner auf höchstem Niveau, von dem nun auch die Kunden des Portals profitieren können, so der geschäftsführende Gesellschafter Markus Beyer.

Ähnlich dem Energieausweis bei Wohngebäuden, können Eigentümer von Gewerbeimmobilien zwischen einem verbrauchsorientierten oder einem bedarfsorientierten Ausweis wählen. Die verbrauchsorientierte Variante konzentriert sich auf den tatsächlichen Verbrauch des Gebäudes und wird von ista Deutschland für 109 Euro angeboten. Ein bedarfsorientierter Ausweis ist dagegen aufwendiger: Für diese Version müssen Gebäudehülle und die verarbeiteten Materialien mit begutachtet werden. Der global agierende Energiedienstleister ist mit rund 4.500 Mitarbeitern in 26 Ländern einer der größten Dienstleister der Welt für Hausverwalter, Eigentümer und Energieversorgungsunternehmen. 2007 konnte das Unternehmen aus Essen einen Umsatz von 628 Millionen Euro verbuchen.




Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
0

Über Sabine Wagner

Sabine Wagner ist Mitglied der immobilo-Redaktion
Dieser Beitrag wurde unter News abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>