Immobilien-News und Themen Kalenderwoche 20-2009

18. Mai 2009 | von

Neue Berliner Messehalle, neuer Stadtpark in Berlin Moabit, neuer Berliner Flughafen und alter Berliner Flughafen – in Deutschlands Hauptstadt war diese Woche wieder mächtig was los. Aber auch Hamburg und Ansbach hatten Neuigkeiten parat.

Berlin: Zweite Miete steigt. In den letzten zwei Jahren stiegen die Nebenkosten in der Hauptstadt nach Angaben des Verbandes Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen (BBU) um 11 Prozent. Vor allem durch die Erhöhung der Grundsteuer und die Kosten für Wasser und Abwasser sind in Berlin überdurchschnittlich teuer. [Tagesspiegel]

Augsburger Mieten steigen durch Zuzug von Münchnern. Immer mehr Münchner ziehen wegen der horrenden Mieten von der Isarmetropol in die Fuggerstadt am Lech, schließlich ist man dank der guten Eisenbahnverbindung in knapp 40 Minuten in der bayerischen Landeshauptstadt. Für die Augsburger hat dies allerdings den Nachteil, daß die Neu-Augsburger die Mietpreise in die Höhe treiben. So stieg der Quadratmeter Kaltmiete in den letzten Jahren von 5,50 Euro auf 6,50 Euro [TZ]

Leverkusen: BayArena feiert Richtfest

Nach einer bescheidenen Bundeslige-Rückrunde hatte Bayer Leverkusen mal wieder etwas zu feiern – auch wenn es nur das Richtfest der neuen BayArena war. Knapp ein Jahr nach Baubeginn steht der Rohbau der erweiterten Arena. Für Bayer bleibt da nur zu hoffen, daß auch der restliche Ausbau möglichst termingerecht vonstattengeht – im Ausweichstadion in Düsseldorf hat der Verein eine äusserst magere Bilanz. [Rheinische Post]

Duisburger Freiheit: neues Stadtviertel für Duisburg Nicht nur in Berlin werden demnächst ausgediente Güterbahnhöfe umgestaltet. Doch während in Moabit „nur“ ein Park entsteht, wird in Duisburg gleich ein ganzer Stadtteil neu gebaut. Auf einem knapp 35 m² grossen Gebiet wird in den nächsten 10 bis 15 Jahren ein Mix aus Wohn- und Bürogebäuden mit einer Parklandschaft errichtet. Bei Fertigstellung sollen bis zu 10.000 Menschen in der „Freiheit“ leben. [Westdeutsche Allgemeine Zeitung]

Hypo Real Estate: EU genehmigt Verstaatlichung. Eine der letzten Hürden zur Verstaatlichung des schwer angeschlagenen Immobilienfinanzierers ist genommen. Die Europäische Kommission genehmigte die Übernahme des Unternehmens durch den Staat und sieht keine wettbewerbsrechtlichen Bedenken. [Spiegel]




Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
0
Dieser Beitrag wurde unter Wochen-Themen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Immobilien-News und Themen Kalenderwoche 20-2009

  1. Web.Jet sagt:

    Wo sind die exklusivsten Wohnlagen in meiner Stadt? Werden die Preise steigen oder fallen? em-multi-shop.at

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>