Immobilien-News und Themen Kalenderwoche 25-2009

22. Juni 2009 | von

Abseits der üblichen Krisenmeldungen gab es in der 25. Kalenderwoche tatsächlich auch erfreuliche und erstaunliche News. So kann es doch mal weitergehen!

Karstadt: noch mehr Profiteure. Die Aufregung war groß. Ex-Arcandor-Chef Middelhoff profitierte als Anteilsinhaber eines Fonds privat von hohen Karstadt-Mieten, unter denen sein Unternehmen zu leiden hatte. Laut Tagesspiegel hatten aber noch weitere Personen aus dem Umfeld des Konzerns Vorteile. [Tagesspiegel]

Hypo Real Estate: Bund war früh über HRE-Schieflage informiert. Das Finanzministerium wusste bereits im Januar 2008 über die Probleme beim Immobilienfinanzierer Hypo Real Estate informiert. Ein interner Bericht informierte Finanzminister Peer Steinbrück (SPD) über die „Betroffenheit durch Subprime-Krise“, ein Vermerk beschreibt Risiken in Milliardenhöhe auf. [Spiegel]

Outlet Center: Doch nicht so schlimm. Bürgermeister fürchteten die Verödung der Innenstädte, Unternehmer um ihre Geschäfte – doch die „Factory Outlet Center“ vor den Toren der Städte entpuppten sich doch nicht als Todesstoß für die Einzelhändler in den Stadtzentren. Insgesamt gibt es in Deutschland gerade mal sechs der großen Fabrikverkäufs-Zentren – die zum Teil so mäßig laufen, daß sie nach wenigen Jahren generalüberholt werden. [Handelsblatt]

Möglicher Charité-Neubau begeistert nicht jeden. 347 Millionen Euro soll der Klinikneubau der Charité in Berlin Mitte kosten. Kein Wunder, daß bei solchen Beträgen angesichts der traditionell knappen Kassen auch mal nach dem „warum“ gefragt wird. [Berliner Morgenpost]




Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
0
Dieser Beitrag wurde unter News, Wochen-Themen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>