Innovativer Wohnungsbau soll Baden-Württemberg zukunftssicher machen

23. Juni 2009 | von

Baden-Württemberg gilt als innovatives und zukunftsorientiertes Bundesland. Daimler schraubte in Stuttgart die erste Motorkutsche der Menschheit zusammen und auch jetzt preist sich das „Ländle“ als die Region mit der „höchsten Innovationsfähigkeit innerhalb der EU“. Doch nicht nur in Sachen Hochtechnologie will man führend sein – auch im Wohnungsbau sollen neue Maßstäbe gesetzt werden.

„Innovativer Wohnungsbau“ heißt die Kampagne, die von der Architektenkammer und dem Wirtschaftsministerium Baden-Württemberg gestern in Stuttgart der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Dabei geht es nicht nur darum, neue und sanierte Wohnbauten den aktuellen energetischen Standards anzupassen, sondern auch zukunftssicher – das heißt vor allem veränderbar – zu machen.

Demografische Veränderungen und eine steigende Zahl an Senioren fordern vor allem flexible Wohnungs-Grundrisse. Insbesondere bei neueren Bauten lassen sich durch, die im äußeren Bereich eines Gebäudes verlagerten tragenden Wände, eine 4-Zimmer-Wohnung leicht in eine 3-Zimmer-Wohnung umwandeln. „Gerade ältere Menschen bräuchten offene Grundrisse, in denen etwa Räume zusammengelegt werden könnten“, erläuterte Architektenkammerpräsident Wolfgang Riehle dem „Staatsanzeiger“.

„Alles, was nicht 0815 ist, interessiert uns“, so Riehle weiter. Für solche Architektenträume erhöhte Wirtschaftsminister Ernst Pfister (FDP) das Budget des Landesbauprogrammes von 75 auf 100 Millionen Euro. Das Geld soll allerdings zielgerichtet für innovative Projekte genutzt und nicht per Gießkannenprinzip auf viele Bauvorhaben verteilt werden. Ein Auge hält der Wirtschaftsminister zudem auf den Standort der Gebäude. Hier sollen vorrangig „bestehende Immobilien in der Stadt“ gefördert werden, um so einerseits die Zersiedelung zu stoppen und andererseits den Wunsch der Älteren nach einem Platz im lebendigen Zentrum der Stadt zu erfüllen. Seniorenstädte wie in Florida sind eben alles andere als innovativ.




Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
0
Dieser Beitrag wurde unter Immobilien kaufen, Mieten, News abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>