50 Prozent der Vermieter haben Ärger mit ihren Mietern

18. November 2009 | von

Verkürzte Kündigungsfristen und saftige Mieterhöhungen: Vermieterfreundliche Urteile des Bundesgerichtshofs und nicht zuletzt die politischen Vorhaben der Liberalen sorgen in letzter Zeit für reichlich Diskussionsstoff und Kritik aus der Bevölkerung und von Mietervereinen. Schnell wird aus dem Verhältnis zwischen Mieter und Vermieter ein Kampf zwischen Gut und Böse gemacht – obwohl die „Bösen“ es auch nicht immer leicht haben, wie eine Studie zeigt.

Immerhin: Die Hälfte der befragten Vermieter hatte keine Beschwerden über Mieter vorzubringen. Das bedeutet aber eben auch, dass die andere Hälfte durchaus von schlechten Erfahrungen zu berichten wusste. Eine Umfrage von von Immoro, einem Verband von Maklern und Hausverwaltungen, ergab, dass Zahlungen, bzw. deren Fehlen, am häufigsten zum Problem zwischen Vermieter und Mieter werden. Demnach nehmen ausbleibende und wiederholt verspätete Mietzahlungen mit 29 bzw. 26 Prozent die Plätze eins und zwei der Liste der Beschwerdegründe ein.

Von Sachbeschädigungen wussten 18 Prozent zu berichten, mit Lärmbelästigung hatten 11 Prozent der Befragten schon zu kämpfen. Als weitere Unannehmlichkeiten wurden nicht durchgeführte Schönheitsreparaturen, Vermüllung der Wohnung, nicht erfolgte Vorauszahlung der Betriebskosten, Streit mit anderen Mietern, Vernachlässigung der Mülltrennung sowie unzulässige Mietminderungen.

Dabei erscheinen viele dieser Beschwerdegründe wie Lappalien, wenn man betrachtet, wie häufig es zu wirklich ernsthaften Problemen kommt: Ganze 15 Prozent der Befragten wussten sich schon einmal nur noch mit einer Zwangsräumung zu helfen. Zwei Prozent sahen sich sogar schon mehr als ein Mal zu diesem Schritt gezwungen.

Immoro betonte allerdings, dass man von einzelnen Negativbeispielen nicht auf die Gesamtheit der Mieterschließen dürfe – eine Aufteilung in Gut und Böse funktioniert nämlich auch in der Welt des Mietens und Vermietens nicht.




Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
0

Über Sabine Wagner

Sabine Wagner ist Mitglied der immobilo-Redaktion
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Mieten abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>