Ikea-Fertighäuser jetzt auch in Deutschland

20. Januar 2010 | von

Neue Konkurrenz für die arrivierten Hausbauer: Der schwedische Möbelriese IKEA steigt nach einem erfolgreichen Start seiner „Boklok“-Häuser im skandinavischen Raum und Großbritannien auch hierzulande ins Fertighaus-Business ein und will gute Qualität zu günstigen Preisen bieten. Die glücklichen Eigenheimbesitzer sollen per Los ermittelt werden.

Hartgesottene IKEA-Fans, die ihre Wohnung mit Billys, Bestas und Expedits eingerichtet haben, können jetzt noch einen Schritt weitergehen und gleich in ein IKEA-Haus ziehen. Bereits in den 90er Jahren hat der schwedische Möbelbauer für die Idee, günstigen Wohnraum in solider Qualität anzubieten, das Joint Venture „BoKlok“ mit den Landsmännern des Bauunternehmens Skanska gegründet. Übersetzt bedeutet BoKlok in etwa „Wohne Clever“ – seit jeher einer der zentralen Ideen des Einrichtungshauses. Bisher gab es die Wohnungs- und Reihenhäuser allerdings nur im skandinavischen Raum und Großbritannien, wo seit dem Start circa 4.000 Häuser und Wohnungen verkauft wurden.

Der Startschuss für die Expansion nach Deutschland soll nun Ende April fallen, wenn in Offenbach, Nürnberg, Wiesbaden und Hofheim die ersten Häuser verkauft werden. Vorher soll es in einigen Filialen Informationsveranstaltungen geben, deren glückliche Teilnehmer vorsorglich per Los ermittelt werden.
Bis zum Ende des Jahres sollen in einem ersten Bauabschnitt etwa Reihenhäuser und 20 Wohnungen gebaut werden und bezugsfertig sein. Die im skandinavischen Stil errichteten Gebäude basieren auf einer Holzrahmenbauweise und erfüllen die Vorgaben des KfW 70 Effizienzhauses. Damit nicht doch ein paar Schrauben oder Dübel fehlen, wird ein bekanntes deutsches Fertighausunternehmen als Lizenzpartner die Fertigung der Häuser übernehmen.

Die Preise beginnen bei 99.500 Euro für die kleinste Wohnung, ein Reihenhaus im hessischen Offenbach schlägt inklusive des Grundstückes mit 179.500 Euro zu Buche.

[imagebrowser id=24]




Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
0
Dieser Beitrag wurde unter Bauen abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Ikea-Fertighäuser jetzt auch in Deutschland

  1. Pingback: Tweets die Immobilien-News und Info - immobilo.de » Blog Archive » Ikea-Fertighäuser jetzt auch in Deutschland erwähnt -- Topsy.com

  2. Pingback: Video: Ikea Haus « Immobilienvermittler's Blog

  3. Sanne sagt:

    Ach wie schön ;)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>