Wochen-Themen | Wochenthemen Wohnungsbau und Immobilienfinanzierung: Wochennews KW 25 / 2013

23. Juni 2013 | von

Immobilienfinanzierung: Den richtigen Kredit finden. In einer kürzlich veröffentlichten Untersuchung kritisierte Stiftung Warentest die Beratungsqualität der Banken und Anbieter für Immobilienfinanzierungen. Interessenten sollten sich vorher über verschiedene Möglichkeiten informieren. [Wiwo]

Weniger Investitionen in Wohnungsmarkt. In Deutschlands Metropolen und Unistädte fehlen tausende Wohnungen, doch einer Studie des Bundesverbands deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW) gab es im vergangenen Jahr weniger Investitionen in Neubau als im Jahr zuvor. Für 2013 wird jedoch mit einem deutlichen Zuwachs gerechnet. [Welt]

Mieterrechte bei Überflutung. In vielen Regionen Deutschlands hat das Hochwasser im Juni erhebliche Schäden angerichtet. Doch nicht nur Eigentümer sind betroffen, auch Mieter waren von der Flut betroffen. Welche Rechte Mieter gegenüber ihrem Vermieter haben: [Focus]

Berlin will günstige Wohnungen bauen. In Berlin wird günstiger Wohnraum langsam knapp, bei Neubauten liegen die Mieten häufig über 10 Euro je Quadratmeter. Berliner Wohnungsgesellschaften wollen nun knapp 600 Wohnungen errichten, deren Nettokaltmiete nicht über 6,50 Euro liege – wenn auf landeseigenen Grundstücken gebaut würde. [BZ]

Wohnungsbau: Ärger in Hamburg. Auch in Hamburg tut neuer Wohnraum Not – der Senat hat daher den Bau von 6.000 neuen Wohnungen pro Jahr versprochen. 2012 wurden allerdings nur 3.793 Wohnungen fertiggestellt, über die Zahl der genehmigten Wohnungen gibt es Differenzen. [Welt]




Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
0
Dieser Beitrag wurde unter Wochen-Themen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>