Immobilienmarkt | Immobilienmakler So sind Immobilienmakler stets erreichbar

6. Dezember 2013 | von
So sind Makler zu erreichen. So sind Makler zu erreichen. Foto: Rainer Sturm / PIXELIO

Immobilienmakler sind viel unterwegs und oft mit Kunden im Gespräch. Die Annahme eines Gesprächs ist in einem konzentrierten Gespräch mit dem Kunden oft nicht möglich. Ärgern Sie sich, einen wichtigen Anruf verpasst zu haben? Ein Büro- und Telefonservice entlastet Immobilienmakler, die beruflich stark gefordert sind. Immobilienmakler kennen eine besondere Herausforderung in seinem Gewerbe ganz genau: Die Kunden erwarten einen umfassenden Service sowie eine ständige Erreichbarkeit – Mailbox, Warteschleife oder Anrufbeantworter hinterlassen keinen guten Eindruck. Eine schlechte Erreichbarkeit kann deshalb geschäftsschädigend sein und sollte vermieden werden. Für selbstständige Immobilienmakler ist ein solcher Service aber kaum zu realisieren; der Nutzen einer Einstellung zusätzlichen Personals steht in keinem günstigen Verhältnis zu den Kosten. Ein Telefonservice kann Abhilfe schaffen: Mit auf den Kunden zugeschnittenen Leistungen halten sich die laufen Kosten in Grenzen, gleichzeitig werden Kunden und Interessenten optimal betreut. Wie reagieren Kunden, wenn das Unternehmen telefonisch nicht erreichbar ist? Dieses hat die Fittkau & Maaß Consulting GmbH im Auftrag von Bueroservice24.de in einer repräsentativen Studie herausgefunden. Hierbei wurden 1.023 Person zu deren Reaktion in der folgenden Situation befragt.  

„Nehmen Sie bitte einmal an, Sie benötigen einen Immobilienmakler. Sie haben bereits Telefonnummern herausgesucht und rufen den ersten Anbieter an. Es nimmt jedoch niemand ab, und der Anrufbeantworter springt an. Wie reagieren Sie?“

  Das Ergebnis: 60 Prozent der Befragten sprechen bei ihrem ersten Anruf nicht auf den Anrufbeantworter. Diese Kunden werden es kein zweites Mal bei Ihnen versuchen, sondern direkt einen anderen Anbieter kontaktieren. Rund 75 Prozent der Befragten wählen nach einem erfolglosen Kontaktversuch die Nummer des Konkurrenten. 77 Prozent der Befragten reagieren zudem mit einem starken Gefühl der Frustration, wenn ihr Anliegen nicht zeitnah bearbeitet wird. Die Studie macht deutlich, wie wichtig es ist, für die Kunden telefonisch verfügbar zu sein.    

Quelle: Immobilien+ powered by Bueroservice24.de

Ein ständig klingelndes Handy hinterlässt keinen guten Eindruck Wenn Sie als Immobilienmakler viel unterwegs sind und vielleicht keine Sekretärin haben, sollten Sie – gerade aus den weiter oben genannten Gründen – für Ihre Kundschaft erreichbar sein. Erreichen Sie die Kunden regelmäßig, werden Sie den Ruf eines verlässlichen Dienstleister erlangen. So geht Ihnen kein wichtiger Anruf verloren und der Erfolg Ihres Unternehmens wird wachsen. Egal, ob Sie gerade in den Ferien oder bei einem wichtigen Termin sind, kann ein Telefonservice wichtige Anrufe entgegen nehmen. In der Regel werden Sie kurze Zeit später über diesen Anruf informiert und können zeitnah reagieren. Gerade als Immobilienmakler ist es wichtig, Ihren Kunden zu zeigen, dass sie kompetent und professionell sind. Ideal ist übrigens, dass Sie durch einen externen Anbieter sogar sparen können. Sie müssen kein Personal einstellen und bezahlen nur für den Service, den Sie tatsächlich benötigen. Für Immobilienmakler und andere Freelancer ist die Nutzung eines Büro- Und Telefonservice deshalb eine gute Lösung.   Als Immobilienmakler können Sie ihre dadurch hinzugewonnene Zeit dazu nutzen, mit den Kunden Beratungsgespräche ohne Zeit- und Termindruck zu führen. Besonders bei Maklern sind Termine außer Haus die Regel – und die sollten nicht durch Handytelefonate unterbrochen werden. Die Vereinbarung von Terminen oder die Aufnahme von Kontaktdaten kostet dagegen nur Zeit, ohne direkt einen Nutzen für das eigene Geschäft mit sich zu bringen.  




Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
0
Dieser Beitrag wurde unter Immobilienmarkt abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>