Schlagwort-Archive: fristlose Kündigung

BGH-Urteil Bei zwei Kündigungsschreiben kann das erste als Mahnung umgedeutet werden, wenn es dieser vom Inhalt entspricht. Foto: Stephanie Hofschlaeger / PIXELIO
22. August 2012 10:23 Uhr | Rechtliches | BGH-Urteil 

Die Kündigung des Mietverhältnisses kann als Abmahnung geltend gemacht werden

Folgt auf eine Kündigung des Mietverhältnisses durch den Vermieter eine weitere Kündigung, kann die erste als Abmahnung umgedeutet werden. Im Falle einer fehlenden Reaktion auf eine Kündigung des Mietverhältnisses durch den Vermieter, kann dieser eine zweite Kündigung aussprechen. Die erste … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rechtliches | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar
22. Juli 2012 10:00 Uhr | Wochen-Themen | KW 29-2012 

Immobilien-News und Themen

Bausparvertrag kommt wieder in Mode: Zwischenzeitlich war der Bausparvertrag als Kapitalanlage nicht mehr ganz so gefragt. Neuerdings erfreut er sich wieder immer größerer Beliebtheit. Einer aktuellen Umfrage zufolge legen 35 Prozent der Deutschen ihr Geld in Bausparverträgen an. Gerade in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wochen-Themen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar
Leguan Einem Mieter wurden seine Haustiere zum Verhängnis: Er minderte die Miete wegen Schimmelbefall in der Annahme eines Baumangels, tatsächlich waren aber die Aquarien und das Terrarium an der Schimmelbildung schuld. Foto: Rudolpho Duba / PIXELIO
12. Juli 2012 10:28 Uhr | Rechtliches | BGH-Urteil 

Mietminderung darf nicht voreilig erfolgen

Ein fälschlich angeführter Mangel kann im Nachhinein zur fristlosen Kündigung führen. Stellt sich der bei der Mietminderung angeführte Grund als falsch heraus, muss die Miete zurückgezahlt werden. Ist hier die gesetzliche Zeitspanne überschritten, ist eine fristlose Kündigung gerechtfertigt. Der Bundesgerichtshof … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rechtliches | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar
14. Mai 2010 10:43 Uhr | Rechtliches

BGH erleichtert fristlose Kündigung bei Mietrückstand

Der Bundesgerichtshof hat das Recht von Vermietern zur fristlosen Kündigung bei Zahlungsverzug des Mieters gestärkt. Demnach reiche ein Mietrückstand des Mieters durch geminderte Monatsmieten über einen längeren Zeitraum als Kündigungsgrund, so die Karlsruher Richter. Im verhandelten Fall hatten die Mieter … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Rechtliches | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare