Schlagwort-Archive: Mieterhöhung

Peer Steinbrück Steinbrück gegen hohe Mieten. Beobachter vermuten hinter dem Konzept zum sozialen Wohnungsbau der SPD Wahlkampftaktik. Foto: © Peer Steinbrück
10. Januar 2013 10:50 Uhr | Mieten | Sozialer Wohnungsbau 

SPD sagt Wuchermieten den Kampf an

Das Thema soziale Gerechtigkeit auf dem Immobilienmarkt bewegt die Gemüter der Bürger und wird auch politisch heiß diskutiert. Grund genug für die SPD sich den sozialen Wohnungsbau auf die Wahlkampffahne zu schreiben. Unter dem Motto „Bezahlbares Wohnen in der Sozialen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mieten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar
hamburg Hamburg: In keiner deutschen Stadt werden für die kommenden Jahre derart hohe Preissteigerungen für Wohneigentum und Mieten erwartet. Foto: Ich-und-Du / PIXELIO
24. Dezember 2012 9:00 Uhr | Mieten | Immobilienpreise 

Mieten in Hamburg steigen rasant

Die Mieten steigen in vielen deutschen Großstädten drastisch. Ein Ausblick in die Zukunft lässt erahnen, dass die Mieten in den kommenden Jahren noch weiter nach oben getrieben werden. Die stärkste Mietexplosion wird dabei in Hamburg erwartet. Eine Analyse des deutschen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mieten | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar
friedrichshain Die gestern verabschiedeten Neuerungen bringen für Mieter Vor- aber auch Nachteile. Foto: Henrik G. Vogel / PIXELIO
14. Dezember 2012 10:53 Uhr | Mieten | Die Reform und was sie bedeutet 

Miet-Bremse und Mietrechtsänderungen sind beschlossen

Im Voraus heiß diskutiert sind die Mietrechtsänderungen seit gestern beschlossene Sache – zumindest im Bundestag. Der Mieterbund fordert jetzt den Bundesrat auf, ein Veto einzulegen. Beschlossen wurde auch, die Grenze für Mieterhöhungen herabzusetzen. Verabschiedet wurden die Neuerungen mit den Stimmen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mieten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar
Bundestag Ob die geplante Mietrechtsnovelle Gesetz wird, darüber entscheiden heute die Abgeordneten in Bundestag. Foto: Deutscher Bundestag / Katrin Neuhauser
13. Dezember 2012 11:59 Uhr | Mieten | Zuckerbrot und Peitsche? 

Bundesregierung will nun doch vor Mietwucher schützen

Zur Mietrechtsnovelle, die heute erneut im Bundestag diskutiert wird, sollen nun auch eine Änderung zugunsten der Mieter im Gesetz verankert werden. Damit reagiert die Bundesregierung auf die harsche Kritik, die im Voraus an den geplanten Gesetzesänderungen geübt wurde. Angesichts rasant … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mieten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar
prenzlauerberg Egal ob in Berlin, Hamburg, oder Dresden: In vielen Deutschen Großstädten wird erwartet, dass die Mieten bis 2015 auf Rekordniveau ansteigen. Foto: HeiFisch / PIXELIO
6. Dezember 2012 12:30 Uhr | Mieten | Mieterrechte stärken 

Wohnungsnot: Mieterbund will Staat in die Pflicht nehmen

Besonders in der zweiten Jahreshälfte 2012 dominierte in Deutschland das Thema Wohnungsnot die Schlagzeilen der Immobilien-News. Auch zum Jahresende ist keine Entspannung auf dem Wohnungsmarkt in Sicht. Der Mieterbund appelliert deswegen erneut an die Politik. Ob in Hamburg, Berlin, München … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mieten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare
TLG Öffentlich wird zu Privat. Über 11.000 Wohnungen der ehemaligen Treuhand-Tochter gehören bald der Aktiengesellschaft TAG. Foto: TLG IMMOBILIEN
21. November 2012 11:26 Uhr | Mieten | Privatisierung von öffentlichen Wohnungen 

Mieterbund kritisiert den Verkauf früherer Treuhand-Wohnungen

Am Montag wurde bekannt, dass der Bund über 11.000 Wohnungen im Osten Deutschlands privatisieren will. Prompt werden die ersten kritischen Stimmen laut: Der Mieterbund fordert Maßnahmen gegen Wohnungsnot statt den Verkauf preiswerter Wohnungsbestände. Bereits gestern berichtete news.immobilo.de über den Verkauf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mieten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar
2. September 2012 9:56 Uhr | Wochen-Themen | KW 35-2012 

Wohnwert einer Nische, Vernetztes Haus und bröckelnde Zuckerbäcker-Fassade: Immobilien-News und Themen

Zuckerbäckerbauten – Baupfusch am potentiellen Weltkulturerbe? Die Zuckerbäckerbauten an der Frankfurter Allee könnten demnächst zum Weltkulturerbe erklärt werden – aktuell haben sie allerdings ein handfestes Problem. Bei der Sanierung vor ca. 10 Jahren sind Fassadenelemente benutzt worden, die sich in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wochen-Themen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar
erste Wohnung Tipps für die erste eigene Wohnung. Foto: birgitH / PIXELIO
8. August 2012 10:47 Uhr | Mieten | Mieterhöhung 

Mieterbund fordert Grenze bei Neuverträgen

Der Deutsche Mieterbund (DMB) fordert klare Grenzen für Mieterhöhungen bei Neuverträgen. Bisher gab es solche Regelungen nicht. Bei einer Neuvermietung schlagen Vermieter oft deutlich mehr auf die Miete auf als bei Mieterhöhungen bei schon bestehenden Mietverträgen. Insbesondere in den Metropolen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mieten | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar
Mietpreis Wohnen mit vielen Kindern ist teuer, neben dem neuen Programm gibt es bei Pro Potsdam auch einen Familienbonus - 50 Euro Mieterlass pro Kind. Foto: Alexandra H. / PIXELIO
24. Juli 2012 10:37 Uhr | Mieten | Mietpreise 

Bezahlbare Wohnungen in Potsdam gefordert

In Potsdam explodieren die Mieten. Die Wohnungsbaugesellschaft Pro Potsdam soll deshalb auf rund 13 Millionen Euro verzichten, um die Mieten in den nächsten Jahren auf einem bezahlbaren Niveau zu halten. In den kommenden zehn Jahren soll die Wohnungsbaugesellschaft Pro Potsdam … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mieten | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar
Berlin Das Mietbündnis in Berlin soll hohe Mieterhöhungen in den nächsten vier Jahren stoppen und so vor allem Haushalte mit niedrigem Einkommen entlasten. Foto: klaas hartz / PIXELIO
13. Juli 2012 10:31 Uhr | Mieten | Moderatere Mietsteigerung 

Berliner Bündnis für soziale Mieten fast besiegelt

Die landeseigenen Berliner Wohnungsgesellschaften wollen die Mieten nicht mehr so stark erhöhen. Dafür sorgt das „Bündnis für soziale Mieten“, welches kurz vor dem Abschluss steht. Wie Mitte Januar dieses Jahres angekündigt steht das „Mietbündnis für soziale Mieten“ in Berlin vor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mieten | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar