Schlagwort-Archive: Wohnungsnot

Berlin: In der Spreestadt ziehen die Mieten 2013 mit am stärksten an. Aufgeschlagen wird vor allem bei Neuvertragsmieten. Foto: michael berger  / PIXELIO Berlin: In der Spreestadt ziehen die Mieten 2013 mit am stärksten an. Aufgeschlagen wird vor allem bei Neuvertragsmieten. Foto: michael berger / PIXELIO
2. Januar 2013 10:43 Uhr | Mieten | Wohnen in Berlin 

Explodierende Mieten 2013: Mieterbund schlägt Alarm

Zum Jahresbeginn warnt der Mieterbund erneut vor drastischen Mietsteigerungen. Vor allem in Deutschlands Hauptstadt Berlin müssten die Mieter für 2013 mit höheren Mietkosten rechnen. Gleichzeitig will der Mieterbund gegen die zum Ende des Jahres verabschiedeten Mietrechtsneuerungen vorgehen. Berliner müssen im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mieten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar
berlin Von steigenden Mieten war 2012 unter anderem die deutsche Hauptstadt Berlin besonders stark betroffen. Foto: pogobuschel / PIXELIO
31. Dezember 2012 9:00 Uhr | Mieten | Teurer Wohnraum 

Wohnungsnot: Was 2012 diskutiert wurde soll 2013 bekämpft werden

Nachdem es vor allem in der zweiten Jahreshälfte 2012 vermehrt zu Protesten wegen hohen Mieten, und Wohnungsmangel in deutschen Großstädten gekommen war, forderte die Bundesregierung die Länder zum Ende des Jahres auf, Maßnahmen gegen die steigenden Mieten und den Mangel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mieten | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar
Sanierung Luxussanierungen statt günstigem Wohnraum lässt Mieten steigen. Immer mehr Mieter sind deutschlandweit davon betroffen. Bild: Rolf Handke / PIXELIO
26. November 2012 11:28 Uhr | Mieten | Wohnen als Luxus 

Mieterhöhungen: Deutsche auf der vergeblichen Suche nach preiswertem Wohnraum

Jeder vierte Deutsche ist auf der Suche nach einer günstigeren Wohnung. Grund dafür sind die stark anziehenden Mietpreise in deutschen Großstädten und Ballungszentren. In Deutschland steigen vielerorts die Mietpreise enorm an. Jeder vierte Bundesbürger (24 Prozent) will daraus seine Konsequenzen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mieten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar
Berlin Spreeufer Berlin wird immer teurer. Vor allem der Rückgang des Leerstands lässt die Mietpreise in die Höhe schnellen. Foto: Kurt Hochrainer / PIXELIO
23. November 2012 12:01 Uhr | Mieten | Mietpreissteigerung in Berlin 

Mietexplosion in der Hauptstadt

„Arm aber sexy“ waren Attribute, die Berlin bislang für sich beanspruchen konnte. Diese Zeiten könnten allerdings bald vorbei sein: In der Hauptstadt sind die Mietpreise in den letzten 5 Jahren in manchen Bezirken um 40 Prozent gestiegen. Besonders für sozial … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mieten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar
TLG Öffentlich wird zu Privat. Über 11.000 Wohnungen der ehemaligen Treuhand-Tochter gehören bald der Aktiengesellschaft TAG. Foto: TLG IMMOBILIEN
21. November 2012 11:26 Uhr | Mieten | Privatisierung von öffentlichen Wohnungen 

Mieterbund kritisiert den Verkauf früherer Treuhand-Wohnungen

Am Montag wurde bekannt, dass der Bund über 11.000 Wohnungen im Osten Deutschlands privatisieren will. Prompt werden die ersten kritischen Stimmen laut: Der Mieterbund fordert Maßnahmen gegen Wohnungsnot statt den Verkauf preiswerter Wohnungsbestände. Bereits gestern berichtete news.immobilo.de über den Verkauf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mieten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar
Kein Einzelfall: Die Hamburger Studentin Anna-Sophie Rolof sucht verzweifelt nach einer bezahlbaren Wohnung in der Hansestadt. 30 Absagen hagelte es bereits. Foto: screenshot ARD Kein Einzelfall: Die Hamburger Studentin Anna-Sophie Rolof sucht verzweifelt nach einer bezahlbaren Wohnung in der Hansestadt. 30 Absagen hagelte es bereits. Foto: screenshot ARD
13. November 2012 12:17 Uhr | Mieten | Wohnraum als Luxusgut 

Thema Wohnungsnot erreicht endgültig die Massenmedien

Seit Wochen berichtete „news.immobilo.de“ über die sich zuspitzende Problematik auf dem Wohnungsmarkt in vielen deutschen Groß- und Studentenstädten. Erst am Wochenende demonstrierten Tausende aufgebrachte Mieter in betroffenen Städten. Unbezahlbare Mieten, dreiste Makler und die Verdrängung sozial schwächerer Schichten halten nicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mieten | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar
Spree Berlin Wohnraum als öffentliches Gut statt Privatisierung von kommunalen Wohnbeständen - das fordern Aktionsbündnisse in deutschen Städten. Foto: Gordon Gross / PIXELIO
12. November 2012 12:41 Uhr | Mieten | Demo gegen Mietwucher 

Debatte um Wohnungsnot spitzt sich zu

Seit mehreren Monaten dominiert die Debatte um Wohnungsmangel, steigende Mieten und fehlenden Sozialbau die Schlagzeilen der deutschen Medien. Mit Demonstrationen gegen hohe Mieten und warnenden Worten des Mieterbund-Chefs erreichte der Konflikt am Wochenende nun seinen bisherigen Höhepunkt. Gegen Wuchermieten, knappen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mieten | Verschlagwortet mit , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar
Stau Immer weniger Arbeitnehmer sind bereit sich täglich durch die Rushhour zu quälen. Foto: Petra Bork / PIXELIO
7. November 2012 11:46 Uhr | Wohnen | Pendeln zum Arbeitsplatz 

Zentrale Wohnlage wird immer wichtiger

Der Trend „zurück in die Stadt“ macht sich derzeit nicht nur durch steigende Mieten und Wohnungsnot in begehrten Innenstadtlagen deutscher Großstädte bemerkbar, auch zwei Studien eines großen deutschen Immobilienportals bestätigen: Die Bereitschaft an den Arbeitsplatz zu pendeln sinkt. Dementsprechend wichtig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wohnen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar
Die Hauptstadt bekommt Zuwachs: 250.000 neue Einwohner sollen es bis 2030 sein. Foto: Etienne Rheindahlen  / PIXELIO Die Hauptstadt bekommt Zuwachs: 250.000 neue Einwohner sollen es bis 2030 sein. Foto: Etienne Rheindahlen / PIXELIO
1. November 2012 12:56 Uhr | Mieten | Bevölkerungswachstum in der Hauptstadt 

Wird es künftig eng in der Hauptstadt? 250.000 neue Berliner bis 2030

Berlin kann bis 2030 mit einem Bevölkerungszuwachs von 250.000 Menschen rechnen. Das klingt zunächst viel, ist jedoch im Vergleich zu anderen Großstädten weltweit sehr moderat. Derzeit leben knapp 3,5 Millionen Menschen in der deutschen Hauptstadt; 2030 könnten es 3,75 Millionen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mieten | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar
Hamburg Wohnungsnot Wer in Hamburg eine leer stehende Wohnung besitzt, muss diese in Zukunft melden. Foto: Bernd Sterzl / PIXELIO
30. Oktober 2012 11:33 Uhr | Mieten | Wohnungsmangel 

Kampf gegen Wohnungsnot: Leerstand in Hamburg wird meldepflichtig

Trotz akuter Wohnungsnot in Hamburg stehen schätzungsweise 1.500 Wohnungen leer. Das finden nicht nur Mieterverbände paradox – auch die Stadt möchte gegensteuern und verschärft die Gesetzeslage. In Zukunft müssen leer stehende Wohnungen gemeldet werden. Nachdem Hamburg bereits letzte Woche angekündigt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Mieten | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare