Beim Hauskauf richtig planen

1. November 2008 | von

Wer sich entschließt, eine Immobilie zu bauen oder zu erwerben, muss neben dem Kaufpreis auch mit weiteren Kosten klar und ehrlich kalkulieren. Auch wenn derzeit die Immobilienpreise und Bauzinsen recht günstig scheinen, so gibt es doch eine Menge weiterer Ausgaben, die zu kalkulieren wichtig sind. Hier eine Aufstellung der zu berechnenden Mehrkosten.

Die Grunderwerbsteuer

In den meisten Bundesländern liegt diese bei 3,5 – 4,5 % des Kaufpreises. Neuerdings ist die Höhe der Grundsteuer nicht mehr Bundsache, sondern kann von den Ländern geregelt werden.

Notar- und Gerichtskosten

Als Messlatte sollte man circa 1,5 % des Kaufpreises berechnen.

Maklerprovision

Diese ist in den einzelnen Bundesländern unterschiedlich. Meistens verlangen Makler vom Käufer wie auch vom Verkäufer je drei Prozent plus Mehrwertsteuer. Einige Makler geben aber auch eine sogenannte Innenprovision an, bei der der Verkäufer den Maklerlohn bezahlt.

Renovierungen

Hierbei ist folgende Faustregel zu beachten: Je älter das Haus, desto mehr Sanierungsaufwand einplanen. Gerade bei Altbauten kann dies einen erheblichen Betrag ausmachen. Dach, Fassade, Heizung, Elektrik und so weiter – mitunter können Renovierungskosten sogar den recht günstigen Erwerbspreis eines alten Objektes überschreiten.

Bei neueren Objekten ist der finanzielle Rahmen meistens überschaubar. Doch sollte man nicht vergessen, dass eventuelle Designanpassungen zum Beispiel im Bad oder die Umgestaltung des Gartens finanzielle Löcher aufreißen können.

Umzug, Küche, Möbel

Zu guter Letzt sollte unbedingt ein Kostenvorschlag für neue Möbel und Küche sowie den Umzug erstellt werden. Umzugsunternehmen helfen dabei gerne und geben Auskunft darüber, wie viel man für den Wechsel in die neuen vier Wände zahlen muss. Bei Küchen sollte man vorher unbedingt mit einem Fachmann die Maße der neuen Örtlichkeit abmessen und sich beim Kauf beraten lassen. Nichts ist schlimmer und unangenehmer, als eine nicht passende Küchenzeile.


Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
0

Über Sabine Wagner

Sabine Wagner ist Mitglied der immobilo-Redaktion
Dieser Beitrag wurde unter Immobilien kaufen abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.