Berliner Postfilialen sollen geschlossen werden

10. August 2009 | von

Die Hauptstadt steht bald ohne Postamt da: Nach dem Willen der Deutschen Post sollen demnächst die letzten verbliebenen Berliner Filialen schließen – E-Mails und Internetgeschäfte machen das eigene Amt zunehmend unrentabel. Paketversand und Briefmarken sollen bald nur noch in „fremdbetriebenen Partnerfilialen“ zu haben sein.

Das Ende des altbewährten Postamtes ist nah: Wenn es nach den Plänen der Deutschen Post geht, schließt die letzte der derzeit noch verbliebenen 30 Berliner Postfilialen bis spätestens 2011 ihre Pforten – für immer. Kunden, die bis dahin zwar lange Schlangen am Postschalter ertragen mussten, dafür aber auch kompetenten Service erhielten, müssen ab dann ihr Glück in ausgelagerten Partnerfilialen in Supermärkten, Lottogeschäften und Schreibwarenläden sowie an Automaten versuchen.

Und während die Post auf ein dichter werdendes Netz an Postangeboten verweist, sind weder die Kunden noch etliche der Postshopbetreiber von den „fremdbetriebenen Partnerfilialen“ überzeugt. Inbesondere ältere Menschen vermissen den persönlichen Service der Postangestellten und finden sich nur schwer im Automatendschungel zurecht. Zudem könne nach einem Bericht des Tagesspiegels der Vize-Hauptgeschäftsführer des Handelsverbandes Berlin-Brandenburg, Günter Päts, den meisten der Einzelhändler ein Vertrag mit der Post nicht empfehlen, da die Post die neuen Partner nur unzureichend unterstützt. Von „friss oder stirb“ und „Knebelverträgen“ sei die Rede.

Rückgängig machen lässt sich das Rad wohl aber so oder so nicht mehr. Bereits jetzt hat sich die Post von den meisten ihrer Immobilien getrennt und ist mit ihren Filialen bereits jetzt nur noch Mieter. Die Mitarbeiter der Filialen sollen in anderen Bereichen des Konzerns eingesetzt werden, es soll keine betriebsbedingten Kündigungen geben.


Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
0
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Berliner Postfilialen sollen geschlossen werden

  1. Bernfried sagt:

    Wow! Was werden wir dann ohne Post machen…?Ich fasse es eigentlich noch nicht, aber wie es aussieht, wird das bald wahr sein-danke für diesen Bericht.Toller Blog.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>