Kündigung wegen Eigenbedarfs – 103-jährige darf in ihrer Wohnung bleiben

14. August 2009 | von

Dass sie es auf ihre alten Tage noch einmal in die bundesweiten Schlagzeilen schafft, hätte sie wohl nicht gedacht – und wahrscheinlich auch gern darauf verzichtet. Der Fall einer 103-jährigen Frau aus Stuttgart, deren Vermieter ihr wegen Eigenbedarfs die Wohnung kündigen wollte, erregte Aufsehen, Unverständnis und Empörung – gut für die Mieterin: Der Vermieter wird die Kündigung vorerst nicht durchsetzen.

Die letzten 50 Jahre ihres Lebens hat die alte Dame in ihrer Wohnung verbracht. Jetzt ist sie schwer krank, wird von ihrem 65-jährigen Sohn gepflegt. Ende 2008 wartete urplötzlich die Kündigung im Briefkasten – Eigenbedarf, der Vermieter möchte die Wohnung selbst beziehen. Der Sohn ist entsetzt, sucht Hilfe beim Mieterverein – und die Geschichte nimmt ihren Lauf.

Eigenbedarf gehört zu den gesetzlich anerkannten Gründen, aus denen ein Vermieter seinem Mieter kündigen darf. Allerdings gibt es auch die sogenannte Sozialklausel: Wenn die Kündigung für den Mieter eine besondere Härte bedeutet, kann er dagegen Widerspruch einlegen, auch wenn die Kündigung an sich rechtlich wirksam ist. Genau das tut der Vorsitzende des Mietervereins auch. Außerdem beschließt er, den Fall publik zu machen – und trifft damit voll ins Schwarze. Überall wird darüber berichtet, die 103-jährige und der kaltherzige Vermieter sind in kürzester Zeit im ganzen Land bekannt.

Das Ergebnis ist zumindest ein Etappensieg: Noch bevor ein Gericht über den Fall entscheiden kann, lässt der Vermieter verkünden, dass er auf eine Räumungsklage verzichten werde. Das Urteil wäre wahrscheinlich ohnehin zu seinen Ungunsten ausgefallen, doch so haben die Mieter schon jetzt die Sicherheit, dass sie auch weiterhin in der Wohnung bleiben können – allerdings nur so lang, bis die Frau stirbt oder in ein Pflegeheim zieht. Dann wird er wieder auf der Kündigung bestehen.


Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
0

Über Sabine Wagner

Sabine Wagner ist Mitglied der immobilo-Redaktion
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Mieten, News abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>