Öko im Urlaub: Ferienhäuser mit Passivhaustechnologie

19. September 2009 | von

Deutschland ist führend in der Passivhaustechnologie und Deutsche verbringen ihren Urlaub seit den 50er Jahren besonders gern in Italien. Diese Tatsachen mögen auf den ersten Blick vielleicht nicht allzu viel miteinander zu tun haben. Wenn man einmal darüber nachdenkt, ergibt sich aber doch eine logische Konsequenz: Deutsche Niedrigenergie für italienische Feriendomizile. Auch auf des Deutschen liebster Insel sind die Energiesparwunder schon zu finden.

Typisch italienische Häuser sind zwar hübsch anzusehen und gemütlich, lassen bei solch praktischen Dingen wie Wärmedämmung allerdings zu wünschen übrig. Da liegt es nah, italienische Optik mit deutscher Technik zu kombinieren, wie es das Unternehmen Casambiente tut. Hier bekommen zukünftige Ferienhausbesitzer italienisches Flair gepaart mit guter Isolierung, einer Solaranlage, einer Wärmepumpe sowie einer hochmodernen Belüftungsanlage. Diese ganzen Extras machen den Urlaub nicht nur umweltfreundlich, sondern auch günstiger: Man spart eben einmal rund 80 Prozent an Energie. Und um Heizen und Kühlen muss man sich auch keine Gedanken machen.

Nicht nur in Italien halten Passivhäuser Einzug: Auch auf Mallorca wird jetzt Energie gespart. Casa Pasiva Mallorca ist nicht nur ein wohlklingender Name, sondern auch ein Unternehmen, das luxuriöse Fincas und Villen mit Passivhaustechnologie baut. Wer sich ein solches Schmuckstück leisten kann, ist zwar höchstwahrscheinlich nicht auf die finanziellen Vorteile der Energieeinsparung angewiesen, kann aber sein gutes Gewissen genießen, die geliebte Ferienlandschaft nicht mit CO2 zu belasten. Da kann man der Wirtschaft und der Umwelt nur wünschen, dass aus diesem Konzept ein Exportschlager wird.

Möchte man im Italienurlaub auf ein wenig Luxut nicht verzichten, findet man hier sicher eine Unterkunft mit Komfort am Comer See.


Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
0

Über Sabine Wagner

Sabine Wagner ist Mitglied der immobilo-Redaktion

Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Bauen, Energie, Immobilien kaufen abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.