Wenn helle Lichterketten die Stimmung trüben

25. Dezember 2009 | von

Ob traditionell am Weihnachtsbaum, als Rentier mit Schlitten vor dem Haus oder als Fensterschmuck: Lichterketten sind auch in diesem Jahr nicht wegzudenken und erhellen die trüben Tage. Manche Straßen strahlen sogar um die Wette – heller, schöner, bunter. Doch so weihnachtlich und besinnlich viele Lichterketten auch sind, können sie die harmonische Stimmung schnell trüben, sogar in vielerlei Hinsicht.

Einerseits sind es die Lichterketten an sich, die für Ärger sorgen können. Nach einer Studie der EU-Kommission besteht jede Dritte den Sicherheitstest nicht und weist teilweise sogar erhebliche Mängel auf. Dies kann prekäre Folgen mit sich ziehen – Stromschläge, Verletzungen oder sogar ein Wohnungsbrand kann entstehen, der unter Umständen nicht nur den Feiertagen ein jähes Ende setzt. Vor allem bei billigen Lichterketten sollte, um die friedliche Weihnachtszeit nicht vorzeitig beenden zu müssen, Vorsicht geboten werden.

Doch nicht nur die falsche Wahl kann zu Unstimmigkeiten führen. Auch eine ungünstige Platzierung kann den Ausschalter für jede Lichterkette bedeuten, wenn keine Einigkeit zwischen Mietern und Vermieter herrscht. Eine grell scheinende Beleuchtung vor dem Fenster kann einen sensiblen Nachbarn aus der Ruhe bringen und später die Gerichte beschäftigen. Die gesetzlichen Ruhezeiten sollten also unbedingt beachtet werden.

Das böse Erwachen kann auch noch nach Weihnachten kommen, nämlich mit der Stromrechnung. Um dem entgegenzuwirken und auch zusätzlich die Umwelt zu schonen, bietet es sich an, auch bei Lichterketten die Variante mit LED-Lämpchen zu verwenden. Bei Einzelpersonen mag sich das zwar nicht gravierend auswirken, Städte und Gemeinden müssen jedoch beachten, dass sich falsch gewählte Lichterketten als echte Stromfresser entpuppen können. So bleibt bei einigen Gemeinden dieses Jahr das Licht gleich ganz aus: So muss zum Beispiel der Ort Töging in Oberbayern aufgrund leerer Stadtkassen heuer ohne weihnachtliches Ambiente auskommen.


Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
0
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines, Energie, Rechtliches abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.