leerstehende Büros und Schlösser: Immobilien-News und Themen KW 22-2010

6. Juni 2010 | von

Nettes Plätzchen mitten in Berlin zur Zwischenmiete. Für die nächsten Wochen steht in Berlin eine prominente Behausung leer. Warum in dieser Zeit nicht ein paar Euro für die Staatskasse reinholen ? Einen solchen Gedanken hatte wohl jemand, derr Schloss Bellevue bei „WG-Gesucht“ eingestellt hat. Die monatliche Miete fällt dabei äußerst studentenfreundlich aus: Gerade mal zwei Euro werden für das Anwesen fällig. [Focus]

Pfusch am Eigenheim verhindern. Oft scheint es so, als seien Pannen und Pfusch beim Bau ein ungeschriebenes Naturgesetz. Das ist umso bitterer, da mangelhaft ausgeführte Bauarbeiten die Bauherren nicht selten in existenzielle Nöte stürzen. Doch wenn einige Dinge beachtet werden, muss der Hausbau nicht immer im Drama enden. [FTD]

Geld verheizen tut nicht not. Sparsames Heizen fällt oft nicht leicht: Irgendeinem, meist weiblichen Familienmitglied ist immer so kalt, sodass die Heizung unweigerlich auf Stufe 5 gedreht wird. Und selbst wenn man sparsam mit der teuren Energie umgeht, heißt das noch lange nicht, dass man auch wirklich spart. Oft machen undichte Fenster oder alte Heiztechnik dem Sparwillen einen Strich durch die Rechnung. Doch wann lohnt sich eine Neuanschaffung? [Focus]

Hamburg Senat rettet Überseequartier. Für die vielen Büroflächen im Hamburger Überseequartier fand sich partout kein Mieter, also muss der Steuerzahler einspringen – denn die Stadtverwaltung zieht nun ein. Eine Möglichkeit wäre, die überschüssigen Büroflächen in Wohnungen umzuwandeln – denn die würden garantiert einen Mieter finden. [taz]

Wer zahlt für zerbrochenen Schlüssel? Weil ein Mieter seinen Briefkastenschlüssen abgebrochen hat, stellte sein Vermieter eine saftige Rechnung über 75 Euro für ein neues Schloss, schließlich habe der Mieter nachzuweisen, dass er den Schlüssel nicht fahrlässig zerstört habe. Das Amtsgericht Halle sah dies anders. [Haufe]

Grundstücksverlosung mal anders. Wie wird man Besitzer eines voll erschlossenen Bauplatzes in
Usingen (Hochtaunuskreis)? Man hofft, dass der Fladen einer Kuh in das richtige Quadrat fällt – womit bewiesen wäre, dass man auf einer Kuhweide ins Glück tritt. Zumindest, wenn die Weide von wunschgrundstück.de gesponsort wurde. [wunschgrundstück]


Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
0
Dieser Beitrag wurde unter Wochen-Themen abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>