Fototapete: Die Wand als Kunstwerk

26. Februar 2011 | von

Tapeten feiern ein Revival und ziehen alle Blicke auf sich

In Sachen Stil und Interieur darf die Tapete nicht fehlen, denn ihr Comeback feiert sie schon seit langem: Tapeten von heute sind in ihrer Vielfalt von Mustern und Designs, ihrer einfachen Verarbeitbarkeit sowie ihren anspruchsvollen Motiven nicht zu übertreffen.
Die Tapete ist längst mehr als nur Wandbekleidung. Sie ist bewohnbare Kunst – mit erheblichem Einfluss auf die Raumwirkung.

Eine Wand mit einer hellen, großzügig gemusterten Tapete zaubert einen Raum größer. Mehr Deckenhöhe mogeln senkrecht gestreifte Tapeten an der Wand. Ist ein Zimmer komplett tapeziert, entsteht eine Wohlfühlatmosphäre. Wird nur eine Wand oder ein Wandbereich tapeziert bekommt sie Kunstcharakter. Umso mehr, wenn man die Möbel und Accessoires davor in Szene setzt. Schön und elegant wirken auch tapezierte Nischen oder Wände die nur zum Teil mit Tapeten aufgewertet werden. So lassen sich spannende Tiefeneffekte und neue Raumperspektiven gestalten.

Weiß ist out, Wanddesign kommt

Die langweilige Raufasertapete hat ausgedient. Wer bei der Einrichtung von Räumen Wert auf Design legt, muss Farbe bekennen – auch bei der Tapete. Die Wand wird zur Gestaltungsvorlage und moderne Tapeten als Stilmittel eingesetzt.
Mit frechen Farbkombinationen, großzügigen Mustern und anspruchsvollen Motiven sorgen Tapeten aktuell für Furore. Expressiv und farbenfroh: Aktuelle Tapeten-Kreationen eröffnen neue Perspektiven und zeigen Mut zur Farbe. Großflächige, mehrdimensionale Muster, kombiniert mit ausgefallenen Elementen oder schillernden Farben – Tapeten zeigen sich erneut von ihrer schönsten Seite.

Die Tapete, die passt: maßgeschneiderte Designtapeten mit Motiven verschiedener Künstler

Billige Fototapeten gibt es nur in bestimmten „typischen“ Größen. Ist die Wand schmaler, muss ein Teil der Tapete abgeschnitten werden – dann ist der günstige Preis sehr relativ. Wenn eine breite oder hohe Wand gestalten werden soll, bleiben oft Flächen frei. Egal wie man es dreht und wendet: Das Ergebnis sieht nach dem Tapezieren zumeist bescheiden aus.

Ganz anders die maßgeschneiderte Designtapete. Sie passt immer und überall. Weil sie eben nach Maß gedruckt und exakt in Bahnen zugeschnitten wird. Da fehlt nichts und kein Teil ist zu viel.

Der Online-Shop monofaktur.de bietet individuelle Tapeten bis zu einer Maximalgröße von 5 Meter Breite und 3,5 Meter Höhe. Damit können selbst hohe Räume in Altbauten gestaltet werden. Monofaktur.de bietet im Gegensatz zu den meisten Online-Portalen nur Motive von bekannten Künstlern und Designern. Diese werden speziell für einen hochwertigen Druck auf Tapeten aufbereitet. So ist sichergestellt, dass die Qualität am Ende auch stimmt.

Das Besondere an den Produkten der monofaktur ist die Philosophie, ein Maximum an Individualität und Qualität, mit anspruchsvollem Design und intelligenter Produktion zu fairen Preisen zu verbinden. Nur so kann die innovative Designplattform individualisierte Designtapete auf Maß für 29,86 Euro/qm anbieten.

Die neuen Bildtapeten bestehen aus Zellstoff- und Polyesterfasern und sind einfach zu verarbeiten: Der Kleber kommt gleich auf die Wand. Mit den fertig zugeschnittenen Tapetenbahnen kann im Do-it-yourself-Verfahren jede Wand schnell in ein aufregendes Kunstwerk verwandelt werden.

Die hochwertigen Vliestapeten sind lichtecht, wasserdampfdurchlässig, schwer entflammbar und erfüllen die für Tapetenstandards bestehenden ISO-Normen. Im Fall einer Renovierung sind sie nicht nur trocken ablösbar, sie können auch nochmals verwendet werden.


Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
0
Dieser Beitrag wurde unter Ratgeber abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.