Alte Türen austauschen

11. Juni 2011 | von

Viele Innentüren und auch Haustüren zeigen Gebrauchsspuren, schließen nicht richtig oder haben ein veraltetes Design. Obwohl diese Türen längst reif sind für einen Austausch, werden sie bei Renovierungsarbeiten oftmals nicht ersetzt – dabei sind Türen ein wichtiger Faktor beim Erscheinungsbild der Wohnung.

Bei detailreichen Arbeiten zur Verschönerung der Wohnatmosphäre werden Türen häufig nicht beachtet. Die Möglichkeit durch Material, Form und Farbe der Innentüren die Raumwirkung maßgeblich mitzubestimmen, wird damit stark unterschätzt. Auch eine neue Haustür kann das Gesamtbild verschönern und darüber hinaus verschiedene Funktionen, wie zum Beispiel die Einbruchssicherheit, den Schallschutz oder den Feuchtigkeitsschutz, erhöhen.

Das Auswechseln einer Tür wird nicht selten mit einem großem Aufwand, Dreck und hohen Kosten in Verbindung gebracht. Dabei geht der Austausch von Türen meist leichter, als man denkt. Denn bereits innerhalb einer Stunde kann eine neue Tür samt Zarge montiert werden. Zudem kann eine neue Tür ganz individuell gestaltet sein. Der Auswahl sind kaum Grenzen gesetzt, denn es gibt Türen mit Sichtfenster oder ohne, aus verschiedenen Materialen, in vielen Farben und mit unterschiedlichen Oberflächenstrukturen. Trotzdem sollten beim Türenwechsel einige wichtige Dinge beachtet werden. Haben die heutigen Türen zwar einheitliche Standardmaße, so muss vor allem bei alten Holztüren aufgrund der meist abweichenden Maße oftmals eine Sonderanfertigung vorgenommen werden. Auch Tür und Türrahmen sollten aufeinander abgestimmt sein. Außerdem müssen die Scharniere einer neuen Tür nicht nur vom Abstand, sondern auch von der Dorngröße her passen.

Gerade bei Holztüren sollten Sie daher einen Tischler oder Schreiner beauftragen. So gibt es zum Beispiel über tischler-schreiner.org kostenlose Angebote von Fachbetrieben aus der jeweiligen Region. Ein Fachmann kann außerdem auf die eigenen Bedürfnisse angepasst zu Themen wie Wärmedämmung oder Brandschutz beraten.


Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
0
Dieser Beitrag wurde unter Ratgeber abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.