Rauchwarnmelder-Manko in Deutschland

5. September 2011 | von

Zwar hält die Mehrzahl der deutschen Rauchmelder für wichtig, doch nur knapp die Hälfte der deutschen Haushalte verfügt über die Warngeräte für den Brandfall. Besonders überraschend: Selbst in den Bundesländern, wo Rauchmelder gesetzlich vorgeschrieben sind, fehlen diese oftmals noch. Dies ergab eine aktuelle Studie des Meinungsforschungsinstitutes Marplan aus Offenbach.

Bereits in neun Bundesländern – Hessen, Schleswig-Holstein, Rheinland-Pfalz, Mecklenburg-Vorpommern, Saarland, Bremen, Hamburg, Sachsen-Anhalt und Thüringen – gilt eine Rauchwarnmelderpflicht für private Wohnräume. Trotzdem scheint das Thema „Rauchmelder“ in der deutschen Bevölkerung eines mit niedriger Priorität zu sein. Darauf lässt zumindest die aktuelle Studie des Meinungsinstitutes Marplan schließen. Im Rahmen der repräsentativen Umfrage, die vom Energiemanagementunternehmen Techem in Auftrag gegeben wurde, äußerten sich 1001 Bürger ab 14 Jahren zum Thema Rauchmelder.

Dabei scheint es nicht an fehlendem Problembewusstsein und Sensibilität für das Thema Rauchmelder zu liegen, denn 72 Prozent der Befragten erachten die Installation der Feuermelder für „wichtig“ und „sehr wichtig“. Eklatant ist jedoch die Lücke, die sich hierbei auftut, vergleicht man die Anzahl der Haushalte, in denen Rauchwarnmelder tatsächlich installiert sind. Dabei handelt es sich lediglich um jeden zweiten Haushalt (51 Prozent).

Rauchwarnmelderpflicht ist den meisten Deutschen unbekannt

Überraschend ist vor allen Dingen, dass es 71 Prozent der Befragten, also fast ebenso vielen, wie die Installation der Melder für wichtig erachten, nicht bekannt war, dass es in einigen Ländern überhaupt eine Rauchwarnmelderpflicht gibt. In den Bundesländern, in denen diese Pflicht bereits besteht, handelte es sich sogar um 58 Prozent.

Immerhin liegt der Anteil derjenigen, die einen Rauchwarnmelder installiert haben, bei den Bundesländern mit der Rauchmelderpflicht mit 63 Prozent höher als in den Bundesländern ohne die Einbaupflicht. Dort haben rund 46 Prozent ein solches Gerät montiert.

Die Regelungen für die Installation der Rauchmelder sind übrigens von Bundesland zu Bundesland verschieden, fest steht jedoch, dass die Rauchwarnmelderpflicht auch in weiteren als den bisher neun Bundesländern eingeführt werden soll.


Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
0
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.