IVD ermittelt Kaufmotive von Selbstnutzern

15. September 2011 | von

Der Immobilienverband Deutschland (IVD) befragte Makler zu den Kaufmotiven ihrer Kunden. Die Mehrheit nannte schlicht den Wunsch nach Eigenbesitz einer Immobilie als Hauptgrund. Dabei fiel die Entscheidung zum Kauf unabhängig von der europäischen Wirtschafts- und Finanzkrise.

In den Ballungsgebieten Deutschlands hat die Nachfrage nach Immobilien stark angezogen. Der Immobilienverband Deutschland (IVD) nahm diese Erkenntnis als Auslöser, eine deutschlandweite Umfrage zu starten: Rund 620 Makler gaben Anfang September Auskunft über die Kaufmotive ihrer Kunden. Demnach ist für 60 Prozent der Käufer der Wunsch, eine Immobilie ihr Eigen nennen zu können, ausschlaggebender Grund.

Dabei ist für die Selbstnutzer die momentane wirtschaftliche Krisensituation in Europa irrelevant: Wer den Wunsch nach Wohneigentum hegt, der kauft auch. „Der Wohnungsmarkt bietet Käufern gute Chancen, jetzt zu investieren, da die Preise an vielen Standorten noch immer unter dem Durchschnitt der vergangenen zehn Jahre liegen“, erklärt der Vizepräsident des IVD, Jürgen Michael Schick. Sorgen wegen der Finanz- und Wirtschaftskrise stehen dann nicht im Weg: „Die Ergebnisse der Umfrage zeigen, dass die Kaufentscheidung nicht vorschnell und durch äußeren Druck geschieht.“

Niedriges Zinsniveau ist zweites Hauptmotiv

Zweites Kaufargument ist das momentan sensationell niedrige Zinsniveau, das von 46,4 Prozent der Befragten als Motiv genannt wurde. Diese günstigen Finanzierungskosten plus niedrige Kaufpreise animieren die Kunden. Das Motiv, das am dritthäufigsten (45,7 Prozent) genannt wurde, ist der Wunsch, im Alter eine Immobilie zu besitzen.

„Die selbst genutzte Immobilie erlebt aktuell eine gute Nachfrage“, resümiert Schick. „Die Umfrageergebnisse zeigen außerdem, dass ganz klassische Gründe für den Erwerb einer Immobilie bei den Käufern im Vordergrund stehen.“
Nur Wenige (14,3 Prozent) nannten die Sorge vor steigenden Mieten als Motivation, eine Wohnmobilie zu kaufen. Auch eine eventuell drohende Inflation spielt bei der Entscheidung nur für knapp jeden Dritten eine Rolle.


Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
0

Über Sabine Wagner

Sabine Wagner ist Mitglied der immobilo-Redaktion
Dieser Beitrag wurde unter Immobilien kaufen, News abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.