Bei Lidl gibt’s jetzt auch Wohnungen

21. Oktober 2011 | von

Der Discount-Supermarkt Lidl bietet jetzt nicht mehr nur Lebensmittel oder Klopapier an, sondern bei Bedarf auch Wohnungen: Im Berliner Bezirk Prenzlauer Berg lässt Lidl erste Mietwohnungen mit Discounteranschluss bauen.

Lidl versucht sich demnächst auch auf dem Immobilienmarkt: Anfang Oktober eröffnete der Discounter eine neu gebaute Filiale mit riesigem Parkplatz in der Bornholmer Straße 71 in Berlin. Viele Lidl-Kunden werden bei ihrem Großeinkauf dort künftig nicht mal mehr das Auto benötigen, denn sie können einfach die Treppe runterlaufen, denn direkt auf dem Markt und daneben baut der Discounter derzeit Wohnungen, die zu Beginn des kommenden Jahres fertiggestellt sein sollen. Ein weiterer Markt mit 30 Lidl-Wohnungen soll in der Prenzlauer Allee 44 gebaut werden.

Der BZ berichtete Lidl-Sprecher Stephan Krückel, die Wohnungen würden mit Terrassen und verglasten Vorhöfen ausgestattet werden und das Dach werde begrünt. Besichtigungen sollen wohl schon Ende des Monats möglich sein. Die ersten acht Wohnungen sollen im Januar bezugsfertig sein.

Dass Lidl jetzt groß ins Immobiliengeschäft einsteigt, sei aber nicht geplant, so Krückel gegenüber dem Boulevard Magazin. „Nur in Ausnahmefällen“, sagt der Lidl-Sprecher, nämlich da, wo die baurechtliche Situation eine mehrgeschossige Bebauung erfordert. Um die Baugenehmigung zu erhalten, war die vom Bezirk Pankow gestellte Bedingung, dass auf dem Supermarkt Wohnfläche entstehen muss, zu erfüllen. Diese Bedingung wurde bereits vor Jahren gestellt, erschien dem Lidl-Investor Michail Nelken, Pankows Stadtentwicklungsstadtrat, zur damaligen Zeit offenbar nicht verträglich, wie die Prenzlauer Berg Nachrichten berichten.

Wie teuer die Discounter-Wohnungen werden sollen, ist noch unbekannt, doch laut Krückel werde „der marktübliche Preis“ angerechnet. In Pankow wären das dann im Durchschnitt etwa 9 Euro pro Quadratmeter. Ganz so discountbillig werden die Wohnungen dann wohl nicht. Es bleibt abzuwarten, ob Discount-Konkurrent Aldi auch noch nachzieht.


Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
0

Über Sabine Wagner

Sabine Wagner ist Mitglied der immobilo-Redaktion

Dieser Beitrag wurde unter Bauen, Mieten, Wohnen abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.