Immobilien im Ausland: Balearen erfreuen sich großer Beliebtheit

15. November 2011 | von

Der Zweitwohnsitz in warmen Gefilden liegt voll im Trend. Vor allem nach der letzten Wirtschaftskrise hegen Anleger den Wunsch, in Immobilien zu investieren – ein Objekt auf den Balearen scheint dafür der beste Weg.

Wer sein Geld in Immobilien anlegen möchte, entscheidet sich immer öfter für ein Objekt im Ausland. Vor allem in Gegenden, wo es wärmer ist als bei uns in Deutschland, wird gern in Wohnungen oder Häuser investiert. Der Vorteil: Das Objekt kann als Zweitsitz verwendet oder als Ferienwohnung vermietet werden. In den Zeitabschnitten zwischen den eigenen Aufenthalten kann so noch Geld erwirtschaftet werden.

Ein beliebtes Investitionsziel sind Objekte auf den Balearen. Dabei haben die Kunden auch ein bestimmtes Niveau vor Augen, wie Marcus von Busse, Regionalleiter von Engel & Völkers in Spanien, gegenüber presse.com berichtet: „Die kräftige Nachfrage, insbesondere von Käufern aus dem Ausland, konzentriert sich hauptsächlich auf ein knappes Angebot hochwertiger Immobilien in Premium-Lagen mit Preisen von einer Million Euro aufwärts.“ Das Interesse gilt demnach vor allem Immobilien aus dem Luxussegment.

Die Überlegung dahinter ist, dass eben nicht nur der Preis der zu erwerbenden Immobilie eine Rolle spielt, sondern auch deren Weiterverwendung: Ein Objekt in bevorzugter Lage lässt sich einfacher und mit höheren Renditen weitervermieten. Anleger achten daher verstärkt auf hochwertige Qualität der Gebäude sowie auf Toplagen. Als besonders begehrt gelten momentan Puerto de Andratx, das Cap Formentor oder Santanyi auf Mallorca. Die Preise hier liegen teilweise bei bis zu 12.200 Euro pro Quadratmeter. Die Nachbarinsel Menorca zieht Investoren vor allem mit ihren Wohnimmobilien in direkter Strandlage mit Zugang zu einer Bucht an.

Wer im Ausland eine Immobilie sucht, sollte sollte nicht auf eigene Faust handeln und professionell Unterstützung holen.


Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
0

Über Sabine Wagner

Sabine Wagner ist Mitglied der immobilo-Redaktion

Dieser Beitrag wurde unter Immobilien kaufen, Mieten abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.