Teures Pflaster Sylt: Wie günstiger Urlaub auf der Luxusinsel möglich ist

14. Dezember 2011 | von

Die Nordseeinsel Sylt ist nach wie vor ein beliebtes Ziel für Promis und Touristen. Und während der Erwerb eines Häuschens mit Unsummen zu Buche schlägt, lässt sich zumindest der Urlaub in einem der Ferienhäuser günstig finanzieren.

Wer auf der Suche nach einer neuen Miet-Immobilie ist, der muss leider feststellen, dass die Mieten immer weiter ansteigen. Das gilt nicht nur für zentral gelegene Wohnungen in Großstädten, sondern immer mehr auch für Ferienwohnungen an Nord- und Ostsee. Hier denkt man natürlich in erster Linie an Sylt – die „Insel der Schönen und Reichen“. Ganz besonders Kampen ist hier nicht nur für seine hohen Mieten bekannt, sondern auch für die ebenso hohe Promidichte.

Wer das luxuriöse Flair dieses Ortes einatmen möchte, ohne sich in Unkosten stürzen zu müssen, der kann auch ganz einfach in den Nachbarorten schöne und verhältnismäßig preisgünstige Ferienwohnungen anmieten. Hier bieten sich natürlich gerade Wenningstedt und Westerland an, von wo aus man zu Fuß oder mit dem Rad in wenigen Minuten Kampen erreichen kann. Ein Bummel entlang der Luxusgeschäfte macht dabei sicher genauso Spaß wie der traumhafte Anblick des Sonnenuntergangs über dem Roten Kliff.

Wer sich für eine Ferienwohnung in List (im Norden von Sylt) oder den südlich gelegenen Orten Rantum oder Hörnum entscheidet, trifft ebenfalls eine gute Wahl. Hier kann man wunderschöne Strandspaziergänge unternehmen oder bei den Fischern am Hafen frische Nordseegarnelen kaufen. Sylt eignet sich übrigens hervorragend für Fahrradtouren. Man kann durchaus an einem Tag die ganze Insel umrunden. Wenn man sich jedoch etwas Zeit für Nebenwege nehmen möchte, so kann man bei einem einwöchigen Aufenthalt auf der Insel jeden Tag etwas Neues sehen und entdecken.

Wer sich anderweitig sportlich betätigen möchte, dem stehen vier Golfplätze zur Verfügung, ein Meerwasser-Wellenbad, sowie Minigolfplätze. Auch Reiter oder Jogger sieht man in Sylt oft. Für den Abend hat man die Auswahl zwischen zahlreichen hervorragenden Restaurants, denn Sylt darf sich gleich mehrerer Sterne-Restaurants rühmen. Zur Abendunterhaltung bieten sich Besuche beim Meerkabarett oder im InselCircus an. Sylt hat seinen Besuchern wirklich viel zu bieten und wer einmal hier war, der wird immer wiederkommen. Einen weiteren Schwung hat der Tourismus bekommen, nachdem Sylt auch vom Gutscheinportal Groupon entdeckt wurde. Nun kann man hier auch Angebote für Freizeitaktivitäten, Restaurants oder Wellnessbehandlungen auf Sylt finden. Gerade wer sich in seinem Urlaub einmal ein bisschen Luxus gönnen möchte, ohne dafür zu viel zahlen zu müssen, wird diese Angebote interessant finden. Ob man eine schicke Ferienwohnung in Wenningstedt sucht, ein Sterne-Restaurant in Westerland ausprobieren oder sich doch einmal etwas ganz Besonderes in einem der Luxusgeschäfte in Kampen gönnen möchte – mit den entsprechenden Gutscheinen wird das nun möglich. Denn sie sind die beste Möglichkeit, den Leitspruch von Sylt wahrzumachen: Meer.Leidenschaft.Leben!


Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
0
Dieser Beitrag wurde unter Mieten abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.