Wochen-Themen | Wochenthemen Kaution für Wohnungsbesichtigung, der Nutzen von Sozialchartas: Wochennews KW 16 / 2013

21. April 2013 | von

Wohnungsbesichtigung? 100 Euro bitte! – Die Wohnungsnot in vielen deutschen Großstädten nimmt immer größere Ausmaße an. In München verlangen manche Makler bereits eine „Besichtigungs-Kaution“ von 100 Euro, um den Bewerber zum Besichtigungstermin „zuzulassen“. Mit dieser Masche erhoffen sich die Makler, weniger Arbeit bei den Besichtigungen zu haben und nur Leute anzusprechen, die auch wirklich Interesse an der Wohnung haben. [Abendzeitung München]

Auch die CDU setzt sich für bezahlbare Mieten ein – Auf der Klausurtagung der CDU wurde am Wochenende ein Konzept zur Wohnungsbauförderung beschlossen, das Projekte privater Unternehmen fördern soll. Die CDU will bei der Schaffung von bezahlbaren Wohnraum nicht mehr nur auf staatliche Verantwortung und städtische Wohnungsbauförderung setzen. [Tagesspiegel]

Immobilienpreise in Europa sinken – Zuletzt gingen die Immobilienpreise in Spanien, Frankreich und Italien zurück, wie aktuelle Zahlen der europäischen Statistikbehörde Eurostat ergeben haben. Vor allem im Krisenstaat Spanien, wo die Mehrheit der Bevölkerung Immobilien besitzt, wird durch den Preisrückgang das private Haushaltsvermögen und der Konsum geschwächt. [Wall Street Journal]

Was bringen Sozialchartas? – Immer mehr Wohnungen der öffentlichen Hand werden an private Investoren verkauft. Dies würd häufig zu negativen Folgen für die Mieter, obwohl Sozialchartas vereinbart wurden. Dabei handelt es sich um eine Auflistung von Selbstverpflichtungen seitens des Käufers, die den Mieter schützen sollen. Den besten Schutz wird Mietern geboten, wenn wichtige Passagen der Sozialcharta auch in die Mietverträge übernommen werden, etwa Klauseln zum Thema Eigenbedarf oder Luxussanierung. [Focus]

Modernisierung kann zur fristlosen Kündigung berechtigen – Unter Berufung auf ein Urteil des BGH kann ein Mieter sogar Schadensersatz wegen den Modernisierungsmaßnahen verlangen, ebenso wie die vorzeitige Vertragsaufhebung möglich ist. Dies trifft aber nur dann zu, wenn etwa die Lärmbelästigung durch die Modernisierungsmaßnahmen zu beruflichen Nachteilen bis hin zur wirtschaftlichen Existenzbedrohung führt. (Az.: XII ZR 126/11) [Focus]

Hamburg ist beliebteste Großstadt Deutschlands – Unter den 14 deutschen Städten, die über mehr als eine halbe Million Einwohner verfügen, ist Hamburg als Wohnort am attraktivsten. Auf Hamburg folgt München, mit etwas Abstand liegt Berlin auf Platz 3. Den letzten Platz belegt Essen. Fast 30% der Befragten wollten hingegen in keiner der zur Auswahl stehenden Städte wohnen. [Hamburger Morgenpost]

München verkauft städtische Wohnungen – Seit Jahren zieht sich der Staat zunehmend aus dem sozialen Wohnungsbau zurück, nun sind wieder 80.000 Mieter der verkauften GBW-Wohnungen betroffen. Trotz heftigen Protestes sind die 32.000 Wohnungen in private Hand übergegangen. Die Mieter befürchten nun Preisexplosionen. [Bayrischer Rundfunk]

Kaution für Wohnungsbesichtigung, der Nutzen von Sozialchartas: Wochennews KW 16 / 2013, 5.0 out of 5 based on 1 rating

Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
1
Dieser Beitrag wurde unter Wochen-Themen abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.