Wochen-Themen | Wochenthemen Häuser von Porsche und Fassadendämmung als Brandbeschleuniger: Wochennews KW 19 / 2013

12. Mai 2013 | von

Umfrage: Energieverbrauch beim Hauskauf wichtiger als Garten– Im Auftrag der Deutschen- Energie-Agentur (Dena) hat das Meinungsforschungsinstitut Forsa eine Umfrage über relevante Kriterien beim Hauskauf gemacht. Demnach belegt zwar die Lage den ersten Platz, allerdings gewinnt die Energieeffizienz an Bedeutung und liegt weit vor Balkon oder Garten. Steigende Strom- und Heizkosten scheinen also das Kaufverhalten zu beeinflussen. [Stern]

Bündnis in Hessen für mehr sozialen Wohnungsbau – Immer öfter versuchen gemeinsame Initiativen auf regionaler Ebene, auf die Versäumnisse der Wohnungspolitik zu reagieren. So auch in Hessen: Ein Bündnis bestehend aus dem hessischen Mieterbund, mehreren Studentenausschüssen und Arbeitsloseninitiativen setzt sich für den Bau von 5.000 zusätzlichen Wohnungen ein. Die derzeit geplanten 2.000 Wohnungen würden keinesfalls ausreichen. [Focus]

Frankfurt: 320 Hektar für Wohnungsbau – Um gegen die Wohnungsnot in der Rhein-Main Region anzugehen, hat der Regionalverband nun eine Liste mit potenziellen Baugebieten veröffentlicht. Insgesamt stehen etwa 320 Hektar zur Verfügung, wobei ein Großteil davon innerhalb von 45 Minuten von der Innenstadt aus erreicht werden kann. [Faz]

Porsche baut Luxusvillen – Das Geschäft mit Luxusimmobilien boomt, nun will sich auch der deutsche Autohersteller Porsche daran beteiligen. Wer also eine Villa passend zum Porsche besitzen will, braucht lediglich ein passendes Budget: Die Traumimmobilien sollen ab 5.000 Euro pro Quadratmeter zum Kauf angeboten werden. Die erste Porsche-Villa entsteht derzeit in München-Grünwald. Ab Sommer 2014 können die Porsche-Villen auch über TUI gemietet werden. [Welt]

Fassadendämmung als gefährlicher Brandbeschleuniger – Im Rahmen der Energiewende werden immer mehr Häuser energetisch saniert, doch die Fassadendämmung stößt bereits seit Längerem auf Kritik. Allerdings weniger wegen den hohen Kosten als vielmehr wegen der Gefahr, die davon ausgeht. Diese ist bei dickerer Dämmung höher, und da immer mehr Häuser damit ausgestattet sind, wird die Zahl gefährlicher Fassadenbrände vermutlich stark zunehmen. [Wirtschaftswoche]

Standort-Check der 100 größten Städte in den Bereichen mieten und kaufen – Die Euro- und Finanzkrise beschert Deutschland einen regelrechten Immobilienboom. Doch der ist längst nicht überall angekommen – in einem Standort-Check wurde nun anhand der Miet- und Kaufpreisentwicklung analysiert, welche Städte besonders hohes Potenzial aufweisen. [Euro am Sonntag]

Historische Gebäude boomen auf dem Immobilienmarkt – Das Bayerische Landesamt für Denkmalpflege hat laut eigenen Angaben über seine Immobilienplattform bereits mehr als 100 Baudenkmäler in den letzten drei Jahren vermittelt. Die steuerlichen Abschreibungsmöglichkeiten bei den gut 2 Prozent denkmalgeschützten Immobilien wirken besonders attraktiv und lassen die Nachfrage steigen. Trotz der hohen Kaufpreise erfreuen sich Schlösser der größten Beliebtheit. [Welt]


Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
0
Dieser Beitrag wurde unter Wochen-Themen abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.