6 Tipps um eine kleine Wohnung ordentlich aussehen zu lassen

19. März 2015 | von

Wer kennt das nicht – über die Jahre sammelt sich Vieles in einer Wohnung an. Von Büchern, Kleinteilen, Haushaltsutensilien bis hin zu Deko-Artikeln. Besonders in kleinen Wohnungen kann es dann schnell überfüllt und chaotisch wirken. Mit multifunktionalen Möbeln und gezielt eingesetzten Wohn-Accessoires, wie geflochtenen Körben und farbigen Kisten, lässt sich schnell Ordnung schaffen und eine perfekt-organisierte Wohnung zaubern.

Tipp 1: Setzen Sie auf multifunktionale Möbel

Höhenverstellbare Couchtische sind sowohl eine sinnvolle Ablage für den Snack beim Filmschauen, die Fernbedienung und Zeitschriften, als auch eine praktische und platzsparende Alternative zum Esstisch. Im Handumdrehen wird so das Wohnzimmer zum Esszimmer. Auch Esstische mit Auszugsfunktion sind beim Familienessen sehr praktisch. Darüber hinaus bieten sie zusätzlichen Platz, wenn der Tisch zum Arbeitsplatz umfunktioniert wird.
Der Couchtisch bietet außerdem meist viel Stauraum, der leider nur zu oft ungenutzt bleibt. Um auch Ordnung zu schaffen ist es daher ratsam passende Körbe oder Kisten in die Fächer des Tischs zu schieben und so den gesamten Stauraum auszunutzen. Magazine finden somit Platz und sind von außen unsichtbar verstaut.

Tipp 2: Strukturieren Sie Ihre Küche

Von der Kaffeemaschine über den Toaster bis hin zur Mikrowelle, alle kleinen und großen Helfer in der Küche werden meist auf der Arbeitsfläche platziert um sie in Reichweite zu haben. Hier ist es ratsam zu schauen welche Geräte tatsächlich täglich in Gebrauch sind. Der Sandwichtoaster kann beispielsweise in den Schrank wandern, und ist bei Gelegenheit schnell im Einsatz.
Die Arbeitsfläche sollte möglichst frei gehalten werden, damit man direkt mit dem Kochen loslegen kann. In den Schränken lohnt es sich kleine Kisten zu platzieren, um beispielsweise alle Gewürze zusammen an Ort und Stelle zu haben. So ist nicht nur auf der Arbeitsfläche, sondern auch in Ihren Schränken, alles perfekt organisiert und mit einem Handgriff einsatzfähig.

Tipp 3: Toten Raum nutzen

Eine ungenutzte Nische im Flur oder im Schlafzimmer kann durch einen Eckschrank oder einen einfachen Vorhang in einen „begehbaren Kleiderschrank“ oder einen Abstellraum verwandelt werden. Alles was Sie dafür brauchen ist eine Stange um Ihre Kleidungsstücke der Reihe nach aufzuhängen und einige Regalböden um alles perfekt zu organisieren.
Ein Eckschrank, der eine Ablagefläche in Form eines Dreiecks bietet und sich damit perfekt an die Wand anschmiegt, bietet zusätzlichen Platz für Unterlagen und Kleinigkeiten, die sie aufbewahren möchten. Dies ist vor allem in kleinen Bädern beliebt, da er den vielen kleinen Kosmetikutensilien Unterschlupf bietet.

Tipp 4: Schaffen Sie gezielt Freiflächen

Da meist alle horizontalen Flächen in der Wohnung zur Ablage von Büchern, Unterlagen, Zeitschriften und verwendet werden, ist es ratsam gezielt einige Freiräume zu schaffen, und nicht Genutztes in Schrank oder Schublade verschwinden zu lassen. Auf diesen Freiflächen können Sie beispielsweise eine schöne Lampe gezielt in Szene setzen – somit schaffen Sie Platz und vergrößern den Raum optisch, da er nicht zu überladen wirkt.

Tipp 5: Schaffen Sie Platz in Schränken und Schubladen

Natürlich ist meist selbst der Schrank oder die Schublade bereits voll mit den unterschiedlichsten Dingen. Es ist ratsam auch hier Ordnung zu schaffen und kleine Kisten und Schubladenteiler einzusetzen um den Überblick zu behalten. Im Kleiderschrank oder der Kommode können Sie Kleinteile wie Socken und Unterwäsche in spezielle Wäschekisten verstauen um alles perfekt zu organisieren.

Tipp 6: Verwenden Sie helle Farben

Um Ihre Wohnung ordentlich und strukturiert aussehen zu lassen, ist es darüber hinaus empfehlenswert den Raum optisch größer wirken zu lassen. Dies kann ganz einfach durch helle Möbel und eine ebenfalls helle Wandfarbe erreicht werden. Möchten Sie dennoch nicht auf einen Farbklecks verzichten, lohnt es sich die Farbe auf einen abgeteilten Bereich einzugrenzen.

Weitere Inspirationen zur Raumgestaltung finden Sie hier bei Westwing!


Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
0

Über Sabine Wagner

Sabine Wagner ist Mitglied der immobilo-Redaktion

Dieser Beitrag wurde unter Ratgeber, Wohnen abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.