Sicherheit: Wie mache ich meine eigenen vier Wände einbruchssicher?

20. Juli 2015 | von

Die Zahl der Einbrüche in deutschen Haushalten steigt drastisch an. Einbruchssicherere Wohnungen und Häuser sind daher ein Muss. Mit den richtigen Sicherheitstechniken haben Einbrecher keine Chance.

Polizei und Versicherungen warnen: Die Zahl der Einbrüche in Deutschland steigt kontinuierlich an. Alle vier Minuten wird in der Republik ein Einbruch begangen. Oft brechen die Täter sogar tagsüber ein, wenn die Bewohner auf der Arbeit sind.

Die Opfer sehen sich nach einem Einbruch nicht nur mit dem materiellen Schaden konfrontiert, sondern müssen auch psychische Belastungen ertragen. Das Sicherheitsgefühl lässt bei den Betroffenen oft nach.

Sicherheitsvorkehrungen treffen
Doch mit den richtigen Sicherheitstechniken können Einbrüchen vermieden werden:
Zu den verschiedenen Vorkehrungen zählen moderne Sicherheitstüren, aber auch abschließbare Fenstergriffe, Querriegelschlösser, Rollläden, sichere Schließzylinder, Aushebelsperren oder Gitter.

Wer neu baut oder umbaut, sollte sich von vornherein für eine geprüfte und zertifizierte, einbruchhemmende Eingangstür entscheiden. Auch Nebeneingangstüren können durch massive Schubriegel, starken Vorlegestangen aus Holz oder mit einem Querriegelschloss nachgerüstet werden.

Das Gleiche gilt auch bei den Fenstern und Fensterbeschlägen. Hier sollten Bauherren darauf achten, dass sie einbruchhemmende Fenster und Fenstertüren verbauen. Zudem bieten abschließbare Fenstergriffe eine weitere Sicherheit.

Auch bei Kellerschächten sollte eine feste Abdeckung vorhanden sein. Besonders dann, wenn diese leicht zugänglich sind. Eine effektive Sicherungsart sind grundsätzlich Rollenrostsicherungen oder Elemente aus stahlarmierten Glasbetonbausteinen.

Diese Sicherheitsmaßnahmen sind nicht preiswert. Wer sich das Sicherheitsgesamtpaket nicht auf einmal finanziell leisten kann, sollte je nach individueller Risikoanalyse die größten Schwachstellen in den eigenen vier Wänden schützen.


Artikel bewerten und teilen:
VN:F [1.9.19_1165]
0
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title="" rel=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>